Skiprogramm

Mit Kieser Training an der perfekten Abfahrt arbeiten

Fürs alpine Skifahren benötigen Sie hauptsächlich Kraft und Ausdauer. Eine gut entwickelte Rückenmuskulatur, zum Beispiel zur Aufrechterhaltung der aerodynamisch günstigen Abfahrtshocke, ist für den alpinen Skiläufer unabdingbar. 

Die gesamte Rumpfmuskulatur kommt für Ausgleichbewegungen zum Einsatz, während die Bein-, Hüft- und Rückenmuskeln die Gelenke und Wirbelsäule schützen. Eine kräftige Armstreckmuskulatur ist für das Abfangen von Stürzen notwendig. 

Besonders unsere Trainingsmaschinen zur Kräftigung 

  • der Hüfte (A2), 
  • des Oberschenkels vorne (B1) 
  • und des unteren Rückens (F3) 

eignen sich für ein Training, das Sie für das Skifahren stärkt.

Wir erstellen Ihnen gerne ein Ski-Programm, das auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichtet ist. 

Diese Seite teilen: