Datenschutzerklärung

Wir, die Kieser Training AG, Hardstrasse 223,  CH-8005 Zürich Schweiz, nehmen Datenschutz ernst und geben Ihnen in der folgenden Erklärung Auskunft über die Erhebung, Speicherung und etwaige Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Website. Die Kieser Training AG (im Folgenden „Kieser Training“) ist  verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze und verarbeitet Ihre Daten. Diese Erklärung gilt für alle uns angebotenen und betriebenen Dienste und Leistungen, insbesondere für unsere Webseiten www.kieser-training.de, www.kieser-training.ch, www.kieser-training.at und www.kieser-training.com. Sie gilt entsprechend für mobile Endgeräte oder auf andere Plattformen angepasste Angebote und Präsenzen.  

Hinweise zu personenbezogenen Daten

Unsere Website speichert teilweise persönliche oder auch personenbezogene Daten von Nutzern. Das Gesetz definiert solche Daten als Informationen über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen. Hierzu zählen beispielsweise der Name, die Anschrift, E-Mail oder die Telefonnummer. Nach überwiegender Ansicht handelt es sich auch bei der IP-Adresse, die jedem Rechner individuell durch einen Provider zugeteilt wird, um ein personenbeziehbares Datum. Keine personenbezogenen Daten sind solche Informationen, mit deren Hilfe Sie nicht identifizierbar sind (anonymisierte Daten), beispielsweise die bloße Angabe des Alters oder des Geschlechts ohne Bezug zu Ihrer Person. 

Speicherung personenbezogener Daten durch unsere Website

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Website aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Server. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL (Adresse) der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und –version und Ihr Betriebssystem. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten gespeichert, die Sie gegebenenfalls im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Die Daten enthalten keine Informationen, die Rückschlüsse auf Einzelpersonen zulassen. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken sowie zu Analysezwecken, wie der Verbesserung des Angebots, erhoben und verwendet und im Anschluss gelöscht. 

Um Ihnen je nach Land, aus dem Sie die Seiten von Kieser Training besuchen, unmittelbar die zutreffende Website präsentieren zu können, wird zudem ihre anonymisierte IP-Adresse zum Zwecke der so genannten Geo-Lokalisierung erhoben und verwendet. Auch ihre anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit Ihren sonstigen Daten verbunden und nach Beendigung der Nutzung unserer Website wieder gelöscht. 

Einsatz von Cookies

Zur Erhebung von Nutzungsdaten verwenden wir  Cookies, um den einwandfreien technischen Ablauf beim Besuch unserer Website zu gewährleisten. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers.  Wir verknüpfen die Nutzungsdaten nicht mit den von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, werten sie nicht zu sonstigen Zwecken aus und löschen sie umgehend, sobald sie nicht länger aus technischen Gründen erforderlich sind. Sollten Sie den Einsatz von Cookies dennoch nicht wünschen, können Sie ihn selbst unterbinden: Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser entsprechend einstellen. Allerdings ermöglichen Ihnen Cookies, einige der Funktionen auf unserer Website zu nutzen, so dass wir Ihnen empfehlen, die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen. 

Statistische Auswertung mit Google Analytics

Zur Auswertung der Seitenbesuche benutzt diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden gekürzt an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. 

Die Google Trackingcodes dieser Website verwenden die Funktion „_anonymizeIp()“, somit werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) werden. 

Facebook

Wir nutzen Plugins des sozialen Netzwerks "facebook.com", betrieben von Facebook Inc, 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Sie können die Facebook-Plugins am Facebook-Logo und dem "Gefällt mir"-Button erkennen. Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zum Facebook Server her. Facebook übermittelt sodann den Inhalt des Plugins an Ihren Browser, der das Plugin wiederum in die Webseite einbindet. Facebook erhält auf diese Weise die Information, dass ein Nutzer mit einer bestimmten IP-Adresse, nämlich der IP-Adresse, die Ihrem Internetzugang zur Zeit der Übertragung zugewiesen ist, die entsprechende Webseite besucht hat. Sofern Sie zur gleichen Zeit in ihren Facebook-Account eingeloggt sind, kann Facebook gegebenenfalls Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Facebook-Account zuordnen, auch wenn Sie den "Gefällt mir"-Button nicht betätigen. Wenn Sie das Plugin durch Anklicken des "Gefällt mir"-Buttons nutzen, wird dies von Ihrem Browser ebenfalls an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Sollten Sie nicht wünschen, dass Facebook über unsere Website Daten sammelt und Ihrem Facebook-Account zuordnet, loggen Sie sich bitte bei Facebook aus, bevor Sie unsere Website besuchen. Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Erhebung, Speicherung und Nutzung dieser Daten durch Facebook sowie hinsichtlich Ihrer diesbezüglichen Rechte und der möglichen Einstellungen Ihres Facebook-Accounts, um Ihre privaten Daten zu schützen, finden Sie in der Facebook-Datenschutzerklärung (https://www.facebook.com/about/privacy/). 

Google+

Wir nutzen Plugins des sozialen Netzwerks von Google (Google+), welche von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) in den USA betrieben wird. Sie können die Plugins an dem roten „g+“ Logo auf unserer Website erkennen. Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zum Google Server her. Der Inhalt des Plugin wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der erhobenen Daten die Google erhebt. Google erhält die Information, dass ein Nutzer mit seiner IP-Adresse unsere Website besucht hat. Wenn sie selbst bei Google+ eingeloggt sind und nicht möchten, dass Google Daten über Ihren Besuch speichert, müssen Sie sich vor Besuch unserer Website in Ihrem Google Account ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google, sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu Google+ (http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html). 

Twitter

Unsere Website verwendet das Plugin des Netzwerks Twitter (https://twitter.com/about/resources/buttons). Das Plugin wird durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA angeboten. Das Plugin ist durch den blauen Vogel auf hellgrauen Grund mit dem Text: „Tweet“ auf unserer Website zu erkennen. Durch das Twitter Plugin ist es möglich, Beiträge von uns auf Twitter zu teilen oder uns bei Twitter zu folgen. Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zum Twitter Server her. Der Inhalt des Plugin wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter erhebt. Nach unserem Kenntnisstand werden die IP-Adresse des Nutzers, sowie die URL der jeweiligen Webseite beim Klicken auf das Plugin an Twitter übermittelt, dabei jedoch nur zum Zwecke der Darstellung des Plugins genutzt. Weitere Informationen zum Plugin finden sie hier (https://twitter.com/about/resources/buttons ). Hinweise zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung (https://twitter.com/privacy) von Twitter. 

Speicherung personenbezogener Daten durch Ihre Angaben

Zu anderen Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeitet und genutzt, wenn Sie dazu gesondert Ihre Einwilligung erteilt haben. Hierzu zählen die Anmeldung zu unserem Newsletter „Reflex“, die Buchung eines „Einführungstrainings“ und die Kommentierungsfunktion in unserem Blog. 

Newsletter „Reflex“

Sofern Sie unseren Newsletter bestellt haben, mit dem wir Sie regelmäßig über das Erscheinen einer neuen Ausgabe des Magazins „Reflex“ informieren, verarbeiten und nutzen wir dazu die von Ihnen angegebene Daten (E-Mail-Adresse sowie Vor- und Nachname). Die Einwilligung dazu können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, beispielsweise per E-Mail oder formloses Schreiben an die unten angegebenen Adressen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung ist zusätzlich jederzeit über den Link am Ende der an Sie versendeten E-Mails möglich. Widerrufen Sie Ihre Einwilligung, stellen wir den Versand an Sie umgehend ein. 

Für unseren Newsletter verwenden wir den technischen Dienstleister MailChimp, welcher die Verarbeitung unser Daten übernimmt. MailChimp hat seinen Sitz in den USA und wird durch die The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, 512 Means St Suite 404,Atlanta, GA 30318 USA betrieben. MailChimp ist Mitglied des Safe Harbour Abkommens. MaiChimp bietet statistische Auswertungsmöglichkeiten von Nutzungsdaten an. Hierzu zählen unter anderem Informationen, ob eine E-Mail den Empfänger erreicht hat oder sie vom Server zurückgewiesen wurde. Alle Einzelauswertungen, bezogen auf die E-Mail Adresse, werden von uns nicht genutzt. Wenn sie nicht möchten, dass Ihre Daten durch MailChimp verarbeitet, möchten wir sie bitten, sich von unserem Newsletter Dienst wieder abzumelden. 

Buchung Einführungstraining

Sofern Sie einen Termin für ein Einführungstraining auf unserer Website buchen, benötigen wir einige Informationen von Ihnen. Hierzu zählen Ihr Name, Ihre E-Mail Adresse und Ihre Telefonnummer. Diese Informationen werden an den von Ihnen ausgewählten Kieser Training Betrieb in Ihrer Nähe weitergeleitet. Nach entsprechender Einwilligung wird sich der zuständige Betrieb telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihren Terminwunsch mit Ihnen abzustimmen.    

Kommentierungsfunktion WERNER KIESER’S BLOGBUCH

Sie haben die Möglichkeit die Blogbeiträge von Werner Kieser auf unserer Website zu kommentieren. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse, um SPAM auszuschließen. Diese Informationen werden nicht dauerhaft durch Kieser Training gespeichert. 

Übermittlung an Dritte

Eine Weiterleitung Ihrer Daten an sonstige Dritte findet nicht statt. Ausnahmen gelten lediglich dort, wo dies aufgrund gesetzlicher Regelungen erlaubt und auch im Einzelfall erforderlich ist, wie im Fall einer Übermittlung von Daten an Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden zur Abwehr von Gefahren für die staatliche und öffentliche Sicherheit sowie zur Verfolgung von Straftaten. 

Datensicherheit

Kieser Training sichert diese Website und die sonstigen Systeme durch aktuelle technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Bei der Übermittlung personenbezogener Daten setzen wir Verschlüsselungstechnologien zum Schutz der Vertraulichkeit ein. Diese Daten sind nicht über das Internet zugänglich. Einen hundertprozentigen Schutz können jedoch auch die von uns getroffenen Maßnahmen nicht bieten, so dass wir keine absolute Gewähr für die Datensicherheit übernehmen können. 

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung

Sie sind berechtigt, die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit einzusehen, zu berichtigen oder zu löschen. Ihre Anfrage zur Löschung oder Änderung der Daten, richten Sie bitte an:  

Kieser Training AG
Hardstrasse 223
CH-8005 Zürich Schweiz
Tel. +41 44 296 17 17
Fax: +41 44 296 17 77

E-Mail Adresse: info@kieser-training.com.

Stand: 01/2014

 

NEWSLETTER abonnieren

* Pflichtfelder
Floater image

Jetzt testen

Stärken Sie Ihre Haltung und testen Sie Kieser Training. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Einführungstraining.

Gutschein erstellen