Coronavirus/COVID-19


Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Interessenten,

seit Ausbruch des Coronavirus beobachten unsere Geschäftsleitung und der eigens eingerichtete Krisenstab laufend die Entwicklung in Deutschland. Wir evaluieren kontinuierlich die aktuelle Lage und orientieren uns in unserem Handeln an den Vorgaben und Empfehlungen der WHO und der zuständigen Gesundheitsbehörden. Alle aktuellen Entwicklungen rund um das Thema Coronavirus in Bezug auf Kieser Training werden hier auf dieser Seite kommuniziert.

Wiedereröffnung

Am 16.03.2020 hatte die Bundesregierung Leitlinien gesetzt, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu minimieren. Aus diesem Grund wurden die Kieser Training-Studios vorübergehend geschlossen.

Doch nun hat das Warten ein Ende. Am 11.5.2020 standen die ersten Wiedereröffnungen an. Es wird Zeit, den Lockdown für Ihre Muskeln zu beenden, denn bei uns trainieren Sie mit Abstand am besten.

Weitere Details zum Schutzkonzept des jeweiligen Bundeslandes finden Sie unten. Das Hygienekonzept von Kieser Training finden Sie hier.

Damit wir den behördlichen Vorgaben gerecht werden können, möchten wir Sie bitten, im Online-Portal Ihren Trainingstermin im Voraus zu buchen. Das Online-Portal ist für diejenigen Studios verfügbar, welche ein verbindliches Wiedereröffnungsdatum und ein Schutzkonzept der Behörden erhalten haben.


Nordrhein-Westfalen ab 11.5.2020 (zum Landesportal):

- Aachen
- Bergisch Gladbach
- Bochum
- Bonn 
- Bonn-Bad Godesberg 
- Dortmund (am neuen Standort!)
- Duisburg
- Düsseldorf-Oberkassel 
- Düsseldorf-Wehrhahn 
- Essen-Rüttenscheid 
- Essen-Zentrum 
- Herne 
- Hilden
- Kleve 
- Köln-Braunsfeld 
- Köln-Deutz 
- Köln-Neustadt-Nord
- Köln-Rodenkirchen 
- Leverkusen
- Mülheim an der Ruhr 
- Münster 
- Neuss 
- Pulheim 
- Ratingen 
- Recklinghausen
- Remscheid 
- Siegen 
- Wesel 
- Wuppertal 

 

Hessen ab 15.5.2020:

- Bad Soden am Taunus: Neueröffnung
- Darmstadt
- Frankfurt-Innenstadt 
- Frankfurt-Nordend 
- Frankfurt-Ostend 
- Fulda 
- Hanau 
- Kassel 
- Offenbach 
- Wiesbaden-Biebrich

 

Sachsen ab 15.5.2020:

- Chemnitz 
- Dresden-Gruna 
- Dresden-Neustadt 
- Leipzig-Mitte

 

Schleswig-Holstein ab 18.5.2020 (zum Landesportal):

- Kiel 
- Lübeck 

 

Saarland ab 18.5.2020:

- Saarbrücken

 

Thüringen ab 23.5.2020:

- Erfurt

 

Mecklenburg-Vorpommern ab 25.5.2020:

- Rostock

Niedersachsen ab 25.5.2020:

- Braunschweig 
- Hannover-Callenberger Neustadt 
- Hannover-Mitte 
- Hildesheim
- Lüneburg 

Bayern ab 25.5.2020:

- Ingolstadt

 

Bremen ab 27.5.2020:

- Bremen-Hastedt
- Bremen-Vegesack

 

Rheinland-Pfalz ab 27.5.2020:

- Mainz
- Koblenz
- Trier

 

Sachsen-Anhalt ab 28.5.2020:

- Halle (bis 27.5 nur mit ärztlichem Attest)
- Magdeburg

 

Brandenburg ab 28.5.2020:

- Potsdam (bis 27.5 nur mit ärztlichem Attest)

 

Baden Württemberg ab 2.6.2020:

- Aalen 
- Bietigheim-Bissingen 
- Böblingen 
- Freiburg
- Friedrichshafen
- Heidenheim
- Heidelberg
- Heilbronn
- Karlsruhe
- Ludwigsburg
- Mannheim
- Pforzheim 
- Reutlingen
- Stuttgart-Bad Cannstatt
- Stuttgart-Mitte
- Stuttgart-Feuerbach
- Tübingen
- Ulm

Geöffnete Studios für medizinisch indiziertes Training:

Das Training ist nur mit Voranmeldung und ärztlichem Attest möglich. Details finden Sie auf den Studioseiten.

- Bayreuth
- Berlin Marzahn
- Berlin Mitte (ab 25.5.2020)
- Berlin Prenzlauer Berg
- Braunschweig
- Halle
- Hamburg Harburg
- Hamburg Rahlstedt
- Hannover Mitte (bis 24.5.2020, danach regulärer Betrieb)
- Hannover Callenberger Neustadt (bis 24.5.2020, danach regulärer Betrieb)
- Hildesheim (bis 24.5.2020, danach regulärer Betrieb)
- Lüneburg (bis 24.5.2020, danach regulärer Betrieb)
- Mainz (bis 26.5.2020, danach regulärer Betrieb)
- München Giesing
- München Schwabing 
- München Sendling

Geöffnete Studios nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung:

Details finden Sie auf den Studioseiten.

- Fürstenfeldbruck

Geschlossene Studios

Bund und Länder gehen gemeinsam gegen eine weitere Ausbreitung des Cornavirus vor. Sie haben Leitlinien zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich vereinbart. So sollen z.B. auch Sporteinrichtungen vorerst geschlossen werden (Leitlinien der Bundesregierung, 16.03.2020). Aus diesem Grund sind wir verpflichtet, die Kieser Training-Studios in Deutschland bis auf Weiteres zu schließen.
 


Bayern:

- Aschaffenburg (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- Augsburg (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- Bamberg (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- Erlangen (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- Klingenberg (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- Landshut (Allgemeinverfügung per 14.04.2020)
- München-Freimann (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- München-Giesing (aktuell nur mit ärztlichem Attest)
- München-Haidhausen (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- München-Neuhausen (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- München-Pasing (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- München-Schwabing (aktuell nur mit ärztlichem Attest)
- München-Sendling (aktuell nur mit ärztlichem Attest)
- München-Trudering (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- Nürnberg-Gleishammer (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- Nürnberg-Rosenau (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- Regensburg (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- Rosenheim (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)
- Würzburg (Allgemeinverfügung per 17.04.2020)


Berlin:

- Berlin-Mitte (aktuell nur mit ärztlichem Attest)
- Berlin-Neukölln (Allgemeinverfügung per 15.03.2020)
- Berlin-Prenzlauer Berg (aktuell nur mit ärztlichem Attest)
- Berlin-Charlottenburg (Allgemeinverfügung per 15.03.2020)
- Berlin-Wilmersdorf (Allgemeinverfügung per 15.03.2020)
- Berlin-Reinickendorf (Allgemeinverfügung per 15.03.2020)
- Berlin-Marzahn (aktuell nur mit ärztlichem Attest)
- Berlin-Steglitz (Allgemeinverfügung per 15.03.2020)
- Berlin-Köpenick (Allgemeinverfügung per 15.03.2020)


Brandenburg:

- Potsdam (aktuell nur mit ärztlichem Attest)


Hamburg:

- Hamburg-Altona (Allgemeinverfügung per 24.04.2020)
- Hamburg-Eimsbüttel (Allgemeinverfügung per 24.04.2020)
- Hamburg-Winterhude (Allgemeinverfügung per 24.04.2020)
- Hamburg-Airport (Allgemeinverfügung per 24.04.2020)
- Hamburg-Harburg (aktuell nur mit ärztlichem Attest)
- Hamburg-Rahlstedt (aktuell nur mit ärztlichem Attest)
- Hamburg-Poppenbüttel (Allgemeinverfügung per 24.04.2020)

Medienanfragen

Bei Medienanfragen wenden Sie sich bitte an: