Jetzt bis 31.12.2018 kostenlos trainieren
Zum Angebot

Aktuelles

Aus dem Archiv

Neue Zürcher Zeitung, 3. Februar 1966
Abendausgabe Blatt 4, Nr. 467

Ein Zentrum für Krafttraining in Zürich – So lautete der Titel eines Artikels in der Schweizer Tageszeitung NZZ von 1966. Werner Kieser eröffnet ein Zentrum für Kraft- und Gesundheitstraining. Das Krafttraining ist auf dem Stoßen, Drücken und Heben von Gewichten aufgebaut. Man strebt nicht überdimensionierte Muskeln, sondern die Steigerung der physischen Leistungs- und Widerstandskraft an.
Das erste Kieser Training-Studio stand damals in Zürich an der Nordstraße.

"Mein erstes Studio war kein Renner: ein für den Abriss vorgesehenes Hinterhofgebäude, keine Heizung – das merkte ich aber erst im Winter", erinnert sich Werner Kieser. Bereits ein Jahr später standen Bagger und Abrissbirnen vor dem Studio. Doch ein neuer Standort in der Innenstadt an der Grüngasse 21 war bereits gefunden. Und die Vision von Werner Kieser begann sich zu entwickeln.

Limmat Valley – eine Erfolgsgeschichte? Werner Kieser im Dialog mit Stephan Klapproth

Mittwoch, 7. November 2018.
Werner Kieser ist zu Gast am 19. Wirtschaftspodium Limmattal in der Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach.

Das Wirtschaftspodium Limmattal, kurz Wipo, zählt zu den größten und wichtigsten Wirtschaftsveranstaltungen der Region Limmattal. Auch in diesem Jahr waren rund 900 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Gewerbe an dem Anlass vertreten. Hinter der Veranstaltung stehen die Wirtschaftsverbände Alpiq InTec Schweiz AG, Planzer Transport AG und Cool-Logistic AG sowie zahlreiche Firmen und Partner.

Aus einer Vision wird eine Erfolgsgeschichte

Der diesjährige Anlass stand unter dem Motto «Limmat Valley – eine Erfolgsgeschichte?». Das Limmattal hat sich zu einem wichtigen und dynamischen Wirtschafts- und Lebensraum in der Schweiz entwickelt und beherbergt viele erfolgreiche Firmen mit regionaler, nationaler und internationaler Ausstrahlung. Einige davon wurden gestern Abend im Rahmen des 19. Wirtschaftspodiums erzählt. Mit dabei war Werner Kieser, der Gründer von Kieser Training. Im Gespräch mit Moderator Stephan Klapproth schilderte er seine Erfolge und Hürden beim Aufbau seiner Vision, die Welt zu kräftigen.

Lust statt Frust

Mittwoch, 7. November 2018.
Gestern Abend fand im Kieser Training-Studio in Zürich-Prime Tower ein spannender Vortrag mit Dr. med. Gabriela Kieser zum Thema "Der Beckenboden – unsere Körpermitte" statt.

"Der Beckenboden ist das Kraftzentrum des Körpers und deswegen nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer relevant. Dennoch ist es ein Tabu-Thema. Höchste Zeit also, dem Beckenboden mehr Aufmerksamkeit zu schenken, auch im Training. Mit unserer Beckenbodenmaschine A5 trainieren Sie Ihren Beckenboden wirksam." – Dr. med. Gabriela Kieser.

Druckfrisch – Ein starker Körper kennt keinen Schmerz

«Gesundheitsorientiertes Krafttraining zielt nicht auf die einseitige Maximierung spezifischer sportlicher Leistungen, sondern auf die Optimierung der physikalischen Daseinsbedingungen des Individuums durch einen harmonischen Aufbau und die sachgemässe «Wartung» des Bewegungsapparates.» – Werner Kieser

Top Serviceleistung in unseren Fitnessstudios

Preis, Produkt, Service, ein Unternehmen kann durch verschiedene Faktoren bei seinen Kunden punkten. Das aktuellste Ergebnis von ServiceValue zeigt: Kieser Training überzeugt mit Serviceleistung und erhält die Silber-Medaille.

Starke Fachberatung

Eine neue Studie von ServiceValue zeigt, wie Kunden die Beratung eines Unternehmens wahrnehmen, und gibt Aufschluss darüber, was gut ankommt. Kieser Training-Kunden bestätigen die Beratungsqualität unserer Instruktoren.

Reflex 68 ist da und steht ab sofort für Sie bereit

Mit dem Fahrrad durch Deutschland

Das Ziel von Steffen Eisele ist klar: In nur sieben Tagen quer durch Deutschland mit dem Fahrrad, vom südlichsten Punkt bis zum nördlichsten Punkt. Keine leichte Aufgabe, aber mit einer trainierten Beinmuskulatur fällt die Fahrradtour gleich viel leichter.

Achten Sie auf eine korrekte Übungsausführung

Vermeiden Sie schnelle Bewegungen beim Krafttraining. Die Übung soll langsam und korrekt ausgeführt werden. So können sich die Muskeln am besten entwickeln.

Die i-B6 – Unsere Experten melden sich zu Wort

Bei Kieser Training trainieren Sie ab sofort infimetrisch. Die Fachspezialisten des Unternehmens stellen die neuste Maschine vor. Im Interview erfahren Sie alle wichtigen Details zur neuen Maschine.