Rückentraining

Sie möchten Ihren Rücken auf Vordermann bringen? Rückenschmerzen vorbeugen oder aktiv angehen? Kieser Training ist der Rückenspezialist. Mit Hilfe unserer computergestützen Rückenmaschinen können wir die Beweglichkeit Ihrer Wirbelsäule und die Kraft Ihrer tiefen Rückenstrecker testen und im Training steigern. Diese Muskelpartie ist das A und O für ihre Rückengesundheit. Das Training ist medizinisch kontrolliert und stets 1:1 durch einen speziell ausgebildeten Instruktor begleitet.

Das bringt das gezielte Rückentraining

steigert die Kraft der Rückenstrecker
erhöht die Beweglichkeit der Wirbelsäule
80 % der chronischen Rücken- und Nackenschmerzen lassen sich signifikant reduzieren oder beseitigen
9 von 10 Patienten mit eindeutiger Operationsindikation müssen nicht unters Messer

Starke Rückenstrecker

Ohne stützende Muskulatur wäre unsere Wirbelsäule instabil. Halt bekommt sie vor allem durch die Rückenstrecker – auch als autochthone Rückenmuskulatur bezeichnet. Es ist ein System unterschiedlicher Muskelanteile, welches unsere Wirbel miteinander verbindet, in Position hält und für eine bessere Lastverteilung sorgt. So schützt es die Wirbelsäule vor Überlastung und vorzeitigem Verschleiß. Eine Schwäche dieser Muskelpartie geht häufig mit Rückenschmerzen einher.

Zwar lassen sich Abnutzungen und Bandscheibenvorfälle nicht wegtrainieren. Aber Schmerzen lassen sich durch Kieser Training in der Regel lindern oder beseitigen. Studien belegen: In 9 von 10 Fällen lassen sich selbst Operationen durch das Training vermeiden. Noch besser ist es natürlich, Beschwerden durch den gezielten Muskelaufbau vorzubeugen.

Rückenanalyse

Wie stark sind Ihre Rückenstrecker? Unsere Rückenanalyse gibt Auskunft. Ein Instruktor ermittelt das Kraftniveau der Rückenstrecker im Bereich der Lendenwirbelsäule und misst die Beweglichkeit Ihrer Wirbelsäule. Das funktioniert mit Hilfe unserer computergestützten Lumbar-Extension-Maschine (LE). Verglichen mit den Normdaten rückengesunder Personen können wir funktionelle Ursachen Ihrer Beschwerden besser diagnostizieren.Die Rückenanalyse ist im Abonnement inklusive.

Computergestützte Rückenmaschine: LE

Studien haben gezeigt: Eine wirksame Kräftigung der tiefen Rückenstrecker im Bereich der Lendenwirbelsäule ist über den gesamten individuell möglichen Bewegungsradius nur möglich,wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Genau deshalb gibt es in jedem unserer Studios die computergestützte Rückenmaschine: Die Lumbar-Extension-Maschine (LE). Polster,Fußrasten und Beckenrolle sorgen dafür,dass Ihre tiefen Rückenstrecker isoliert und damit wirksam trainiert werden.Das macht sie schnell richtig stark.

Computergestützte Nackenmaschine: CE

Unser Tipp gegen einen verspannten, schmerzenden Nacken: Trainieren Sie an unserer computergestützten Cervical-Extension-Maschine(CE). Die fixierenden Schultergurte, das Brustpolster und die Nackenstütze sorgen dafür, dass die tiefen Rückenstrecker im Bereich der Halswirbelsäule isoliert und über den individuell möglichen Bewegungsradius wirksam trainiert werden.

Trainingsübungen für Hals und Nacken

C1
Überzug
C1
Überzug
Der Nutzen?
Die Übung?
Haben Sie gewusst, dass der große Rückenmuskel die Hauptverantwortung für eine gesunde Schulter trägt?
Beim Überzug trainieren Sie den großen Rückenmuskel. Bei der Übungsausführung drücken Sie mit den Oberarmen zunächst nach vorne, dann nach unten und schließlich so weit wie möglich nach hinten.
C2
Armzug vorne
C2
Armzug vorne
Der Nutzen?
Die Übung?
Haben Sie gewusst, dass der große Rückenmuskel die Hauptverantwortung für eine gesunde Schulter trägt?
Beim Armzug vorne trainieren Sie den zweiköpfigen Armmuskel, den Trapezmuskel sowie den großen Rückenmuskel. Während der Übung ziehen Sie die Griffe nach unten zur Brust.
C3
Armzug
C3
Armzug
Der Nutzen?
Die Übung?
Haben Sie gewusst, dass der große Rückenmuskel die Hauptverantwortung für eine gesunde Schulter trägt?
Beim seitlichen Armzug trainieren Sie dieselben Muskeln wie beim Armzug vorne. Der große Rückenmuskel, der zweiköpfige Armmuskel sowie der Trapezmuskel werden trainiert. In der Ausführung ziehen Sie die Griffe nach unten, bis Ihre Hände neben Ihren Schultern befinden.
C5
Rudern im Schultergelenk
C5
Rudern im Schultergelenk
Der Nutzen?
Die Übung?
Haben Sie gewusst, dass Sie den Deltamuskel beim Tragen schwerer Lasten benötigen?
Die Übung zum Rudern im Schultergelenk trainiert den Deltamuskel, den Trapezmuskel sowie den Rautenmuskel. Bei der Ausführung drücken Sie parallel zum Boden ein Polster mit den Armen so weit wie möglich nach hinten.
C7
Ruderzug
C7
Ruderzug
Der Nutzen?
Die Übung?
Haben Sie gewusst, dass der große Rückenmuskel die Hauptverantwortung für eine gesunde Schulter trägt?
Beim Ruderzug trainieren Sie den großen Rückenmuskel, den zweiköpfigen Armmuskel, den Trapezmuskel sowie den Rautenmuskel. In der Ausführung ziehen Sie die Griffe nach hinten und führen die Ellbogen nahe am Körper entlang.
CE
Computergestützte Nackenmaschine
CE
Computergestützte Nackenmaschine
Der Nutzen?
Die Übung?
Haben Sie gewusst, dass eine starke Nackenmuskulatur bis zu 80% aller chronischen Probleme bessern kann?
Die Cervical Extension trainiert die Streckmuskeln der Wirbelsäule und die Nackenmuskulatur. Während der Ausführung legen Sie den Hinterkopf in das Polster und drücken dieses langsam nach hinten.
LE
Computergestützte Rückenmaschine
LE
Computergestützte Rückenmaschine
Der Nutzen?
Die Übung?
Haben Sie gewusst, dass Ihre Wirbelsäule ohne die Rückenstrecker eine instabile Konstruktion wäre?
Bei der Lumbar Extension trainieren Sie die Rückenstrecker, also die Streckmuskeln der Wirbelsäule, komplett isoliert. Während der Übung werden Sie von einem speziell ausgebildeten Instruktor begleitet und im Becken fixiert. Sie richten Sie sich sitzend auf und strecken sich so weit wie möglich nach hinten.